This blog

the main blog

der deutsche blog

the project photo gallery

Friday, June 6, 2014

pullover mit stehkragen - stand up collar sweater

hier ist der erste pullover, den ich nach einem sehr einfachen schnittmuster nähte...nichtahnend, dass noch sehr viele verschiedene variationen folgen würden...und wie vielseitig dieser schnitt mit nur wenigen veränderungen umzusetzen ist.

...leider ist dieser schnitt schon sehr alt, also älter als pdf schnittmuster...somit kann ich euch leider den schnitt nicht zur verfügung stellen.

da auch die onlinesuche nach ähnlichen schnittmuster erfolglos war, kann ich euch lediglich diesen link ans herzen legen.


...hier wird gezeigt, wie ihr selbst schnittmuster von euren eigenen kleidungsstücken erstellen könnt.

ich hoffe die anleitung hilft euch ein bisschen weiter.

...

this is the first sweater i made from a very easy pattern...not knowing how often i would use it and how amazing the variations are with only a few adjustments.

unfortunately this burda pattern is many years old now, long before pdf pattern, so i am unable to provide a link for you.

...i was searching for an alternative pattern, but unluckily without any success.

what i found was a really good tutorial on how to make a pattern from existing clothes, which could help to make a pattern of your own sweater in your favourite size and pattern.

i hope it does help.




 

 

das wird benötigt

- 1,5 bis 2m wollstoff

- farblich abgestimnmtes nähgarn

- burda schnittmuster model 126 ausgabe 10/2000 oder ähnlich


...


this is what you need


- 1,5m to 2m woolen fabric

- matching thread

- burda pattern modell 126 magazine 10/2000 or any other sweater pattern






so habe ich es gemacht

...

this is what i did




- nach dem ausschneiden der schnittmusterteile

...

- after cutting out my pattern pieces



- breitete ich die schnittmusterteile aus, um zu sehen, wie ich sie platzsparend auf den stoff legen kann

...

- spread them out to get an idea how i will lay them out them on the fabric



- dann schnitt ich den stoff mitsamt nahtzugabe zu


...

- then i cut the fabric with a seam allowance



- ich benötigte ein vorderteil und ein rückenteil

...

- i cut out one front piece and one back piece out of the fabric



- sowie zwei ärmel

...

- and two sleeves



- die ärmel faltete so, sodass die  aussenseite innen liegt

...

- i folded the sleeves, so that the wrong side faced outwards and the right sides are together




- die kanten legte ich plan aufeinander

...

- i lined up the edges along where i wanted to join them




- die nahtzugaben befinden sich somit in der innenseite

...

- the seam allowance will end up in the inside




 - den gleichen vorgang wiedeholte ich mit dem vorder- und rückenteil

...

- i did the same with the front and the back pieces








- dann steckte ich die schulterpartie ab

...

- then i pinned down the shoulders



- und dann die seiten des vorder- und des rückenteils

...

- and then the sides of the back and the front piece





 - ich nähte entlang der kanten

...

- i sewed in a line that followed the edges



- mit einem geraden stich

...

- using a straight stitch




- dann versäuberte ich die kanten mi einem zick-zack-stich

...

- then i sewed the seams with zigzag stitches





- dann nähte ich den linken ärmel zusammen

...

- then i sewd the seams of the left sleeve



- ich stülpte den ärmel wieder nach aussen

...

- i turned the right side of the sleeve out





- und  stülpte auch den körper des pullovers nach aussen

...

- and turned the body of the sweater right side out



-ich steckte den ärmel inm armauschnitt fest

...

- i pinned the left sleeve right sides in the armhole











- ich nähte den ärmel fest und versäuberte die naht mit zick-zack-stichen

...

- i sewed the seam and then zigzag stitched the edges




 

- und setzte den rechten ärmel ein

...

- and inserted the right sleeve






- und so sieht das ganze schon nach pullover aus

...

- and now everything looks like a sweater already



- dann versäuberte ich alle offenen kanten mit zick-zack-stichen

...

- then i zigzag stitched all open edges



- ich schlug den angeschnittenen besatz des ausschnittes nach innen

...

- i folded the attached facing of the neckline to the inside



- und steckte ihn fest

...

- and pinned it down



- ich wiederholte den vorgang mit den unteren säumen und den säumen der ärmel

...

- i repeated the same with the edges of the sleeves and the body



- und schliesslich nähte ich die säume mit der hand an

...

- and finally i handstitched all those seams



- aber zu allerletzt nähte ich noch mein label in den pullover

...

- and last but noch least, i added my label to the sweater


wahrscheinlich sind die beiden schlitze an der seite aufgefallen, die habe ich erst kürzlich im nachhinein zur bequemlichkeit hinzugefügt

...

you might have noticed the splits on the bottom parts...those i added just recently for more comfort.



so, das war meine sehr enfache anleitung für einen basis pullover und ich hoffe, ihr konntet es ein bisschen geniessen zu ehen, wie einfach nahen sein kann...liebe grüße...silke

...

- so this was my very simple tutorial for sewing a basic sweater and i hope you enjoyed to see how simple sewing can be...very best regards...silke